Linz Blick
01.2009, Lentos Kunstmuseum, Linz

Hand in Hand mit Kuratorin Andrea Bina, wurde eine sehr zurückhaltende Ausstellungsarchitektur entwickelt. Anhand der Erweiterung bestehender Möbel um Funktionsbereiche, sowie einiger schlichte kubischer Einbauten, wird der Besucher durch die Ausstellung, die einen Blick von Künstlern auf Linz in den letzten einhundert Jahren zeigt, geführt. Am Ende des Betrachterpfades bietet das "Linzer Zimmer" die Möglichkeit sich selbst ein Bild von Linz zu machen. Ein Münzfernrohr liefert einen "invertierten" Pöstlingbergblick, zahllose Publikationen ermöglichen ein Vertiefung in die Linzer (Blick) Welten.